III. WIPs – Märchenbuch

Der Prozess mit dem Handy festgehalten und dann eingescannt. Die Farben sind auf den Fotos nicht so klar rausgekommen, das liegt einfach an der Handykamera. Aber dennoch finde ich es bei anderen sehr spannend den Entstehungsprozess beobachten zu können. Meist fotografiere oder scanne ich das bei mir allerdings nicht ein.
Geht euch das auch oft so?

Bei dem Bild habe ich versucht im Jungendstil die einzelnen Elemente mit einzubauen, die das Märchen ausmachen. Das Himmelstuch ist aber eher eine ausschweifende Interpretation aus anderen Märchen und kam in meinen Quellen eher selten vor. Da ich das Märchen von Chang’e bzw. der Mondfee immer etwas kurz fand, habe ich kurzerhand ein längeres Märchen aus all den kleinen Bruchstücken geschrieben. ^^

Vielen Dank an Livanya und HakuZwergin, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen, als es um die Koloration ging. Es hat sehr viel Spaß mit euch beiden gemacht! ❤

Skizze17

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s