Rochen – Unterwasser IV

Wie sehen die Unterwasserbewohner denn fertig aus? Die Vorderseite ist mehrfach geschliffen und wird lackiert, die Rückseite kann sich schimmernd sehen lassen und auch die Ösen sind bereit für ihre Kettenglieder!

Advertisements

Rochen – Unterwasser II

Nachdem die ersten Stunden vorüber sind mit Farbe kneten, schichten, mit Mustern versehen und aufschneiden, kommt jetzt die nächste Phase. Hier suche ich die geeigneten Stellen aus, um die Rochen-Anhänger auszuschneiden, zu formen und das erste Mal zu backen. Da ich auch transparentes Fimo verwendet habe, sehe ich erst dann wirklich wie die Rochen tatsächlich … Weiterlesen Rochen – Unterwasser II

Unterwassergalaxien IV

Da nun alles vorbereitet ist, kann das Auffädeln der Perlen beginnen! Zu den hellen Blau- und Grüntönen habe ich eine gute Auswahl an verschiedenen Perlchen, unter anderem auch kleine, echte Süßwasserperlen. ❤ Da habe ich die dicke Glasperle wohl etwas zu nah an die ersten Hohlkugeln gesetzt, also nochmal alles entfernen und neu auffädeln. Diese … Weiterlesen Unterwassergalaxien IV

Unterwassergalaxien II

Zur Erinnerung nochmal die soweit bearbeiteten Mokume Gane Halbkugeln aus Fimo. Wenn man mit Transparent Fimo arbeitet ist es jedes Mal ein Abenteuer wie es am Ende aussieht. Jetzt gehts weiter! Damit die Rückseite nachher gut hält, wird jedes Stück abgeschliffen. Aber nicht nur auf der Rückseite, die Vorderseite bearbeite ich mit 4(!) verschiedenen Schleifpapieren, … Weiterlesen Unterwassergalaxien II

Gemeinsame Quallen

Auch zusammen machen die beiden Dekogläser etwas her. Obwohl sie schon "so lange" in meinem Besitz sind, langsam möchte ich eines davon doch am liebsten behalten. So lange ist relativ, ich kenne sie jetzt über ein Jahr, zumindest im Anfangsstadium, aber online gestellt habe ich sie bisher noch nicht. Daher dürfte es für euch neu … Weiterlesen Gemeinsame Quallen

Dekoglas mit Quallen

Zum Thema Unterwasser passt auch dieses zum Stellen oder Hängen geeignete Dekoglas wunderbar. Auch wenn die einzelnen Elemente schon letztes Jahr angefertigt wurden, ich wusste bis vor ein paar Monaten nicht, wie ich alles so befestige, dass sie nicht nach jedem Transport oder Abstauben neu sortiert werden müssen. Die Variante in Orange ist im vorherigen … Weiterlesen Dekoglas mit Quallen

Wer schwimmt denn da immernoch?

Das Thema Seerosen und Fische ist noch nicht abgeschlossen. Ich sitze noch weiter daran und haben noch etliche unbearbeitete Gestalten auf meinem Tisch liegen. Für neue Fotos ist das Wetter ja leider nicht so gut, aber das kommt auch wieder. So brauche ich wenigstens kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich zu Hause bin und … Weiterlesen Wer schwimmt denn da immernoch?

Material

Das alles habe ich für die Seerosenkette an verschiedenen Perlen benötigt: Unterschiedliche Rocailles in Form, Farbe und Glanz, sowie Metallperlen, Süßwasserperlen, Swarovskis, Glas- und Glaswachsperlen. Nicht zu vergessen die Quetschperlen und deren Perlen zum Verstecken, damit man sich nirgends festhakt. Das hat eine Weile gedauert, bis die Kette fertig war - aber fragt mich nicht … Weiterlesen Material

Wie wird man ein Fisch?

Als erstes muss man durch die "Ursuppe", dem Fimo-Block und wird geformt. Die Augen und Münder entstehen dabei einzeln und werden dann an dem Fischkörper angebracht. Nach dem ersten Backen bekommen sie dann ihre Farben, wie man sieht etwas frei nach Schnauze und wie es mir gefällt. 🙂 Die Seerosen werden dabei auch geformt, bemalt … Weiterlesen Wie wird man ein Fisch?

Aller Anfang braucht Vision

Mein Arbeitsplatz mit den verschiedensten Stadien beim Testen, Durchführen und Hoffen, dass es klappt. Die Seerose hat noch ganz reinweiße Blütenblätter, aber der Kontrast war zu groß, daher habe ich sie mit etwas Acrylfarbe abgetönt. Das Loch im großen Blatt ist Absicht, da dort hindurch die Perlenstränge geführt werden, um die Kette am Ende umlegen … Weiterlesen Aller Anfang braucht Vision